Szenische Fotografie

Das Spiel mit einer Idee

Die szenische Fotografie stellt Situationen nach, die vor einer gewählten Kulisse von Protagonisten gespielt werden. Es handelt sich in diesem Bereich nicht um die Aufnahmen authentischer und im Alltag wirklicher Situationen, sondern um einen Bereich der filmischen inszenierten Darstellung. Am Anfang steht die Idee.

Durch mittlerweile mehr als sechs Jahre Erfahrung kennen sich unsere Fachkräfte von 1Fotograf perfekt im Bereich der Szenischen Fotografie aus. Wir setzten nicht nur Ihre Ideen um, sondern befassen uns auch im Voraus mit einer umfangreichen Planung.

1Fotograf

4,97 von 5
aus 35 Bewertungen

„Spitze! Anastasia ist eine klasse und motivierte Fotografin, die ihr Handwerk...”

„Die Fotografin war sehr nett und mein Bewerbungsfoto ist wirklich grandios geworden!...”

„Top Shooting, tolle Fotografin - absolute Empfehlung. Hier trifft Leidenschaft...”

„Ich bin weder besonders hübsch noch fotogen und von mir gibt es keine schönen...”

„Eine super Fotografin!”

Stellen Sie eine Anfrage!

Bei 1Fotograf bleiben keine Wünsche offen. Für jegliche Bereiche sind wir für Sie da und freuen uns, wenn wir bei Ihrem Event dabei sein dürfen!

Improvisationen bilden das Fundament szenischer Fotografie

Historische Kulissen, Lost Places, Filmsets oder jede anderweitig auf eine Idee angepasste und entsprechend dekorierte Kulisse bilden den Ort der Inszenierung. Im Gegensatz zu vielen anderen Genres der Fotografie basiert die szenische Fotografie auf einer Bildidee, die Ihnen bereits vor den eigentlichen Aufnahmen im Kopf ist. Sie wissen genau, wie Ihr Bild wirken und welche Kernbotschaft es vermitteln soll. Unser Team von 1Fotograf setzt Ihre Idee stilvoll in Szene und schafft die Umgebung, die Lichtverhältnisse, das Umfeld und den Hintergrund für Ihr Motiv. Die Grundidee szenischer Aufnahmen hat ihren Ursprung in historischen Referenzen, die auch heute primär als Umgebung für Szenenaufnahmen gewählt wird. Mittelalterliche Locations, historische Kleidung vor einem modernen und dieser Zeit entsprechenden Hintergrund oder auf den ersten Blick völlig konträre Verbindungen zwischen einem Menschen und einer Umgebung spielen in der szenischen Fotografie eine übergeordnete Rolle. Das schauspielerische Talent der Protagonisten, welche sowohl engagierte Laien als auch professionelle Schauspieler sein können, und das Fingerspitzengefühl des Fotografen lassen Szenen entstehen, die den Betrachter fesseln und Ihr Motiv in einer harmonischen Gesamtwirkung in den Mittelpunkt stellen.