Anrufen
+49 (0) 511 79 09 55 02

Ein junges Genre in der Fotografie

Seit einigen Jahren gehört die Ruinen-Fotografie zu den gerade von Werbeagenturen und Modelagenturen gefragten Genres. Hier steht der Verfall im Vordergrund und die Bilder zeigen, wie sich die Natur einen Bereich zurück erobert, der von Menschenhand errichtet und im Verlauf der Zeit sich selbst überlassen wurde.

Perfekt inszenierte lassen wir von 1Fotograf die Ruinen Geschichten erzählen und sorgen für einen wohligen Schauer auf der Haut.

Anastasia Esau Fotografie

4,97 von 5
aus 35 Bewertungen

Stellen Sie eine Anfrage!

Bei Esau Fotografie bleiben keine Wünsche offen. Für jegliche Bereiche sind wir für Sie da und freuen uns, wenn wir bei Ihrem Event dabei sein dürfen!

Die Faszination

Das Geheimnis der fotografischen Inszenierung von Ruinen

Auch wenn die Ruinen-Fotografie allgemein in die Rubrik Stillleben fällt, sind die Bilder alles andere als ruhig und “sprachlos”. Allein beim Anblick verlassener Fabriken, Burg- und Schlossruinen oder anderen Lost Places steht der Verfall – in diesem Fall positiv – im Fokus der Aufnahmen. Nicht nur die Außenansicht, sondern auch das Innere stehen bei der Fotografie von Lost Places im Mittelpunkt. Besonderheiten werden charmant in Szene gesetzt und der Fotograf braucht den “Blick”, aber auch die technische Ausstattung zur Inszenierung der sich selbst überlassenen Gebäude. Die Faszination verlassener und verfallener Bauwerke wird im Englischen als “ruin porn” bezeichnet, was zwar reißerisch klingt, aber eine deutliche Tendenz zum boomenden Trend erkennen lässt. Es sind verborgene Schätze, die Sie mit der Ruinen-Fotografie ans Tageslicht und ins Augenmerk der Betrachter bringen. 1Fotograf setzt alte Gemäuer in ihrer heutigen Schönheit in Szene.

Digitalrecht

Ruinen-Fotografie bedarf einer Genehmigung

Hierzulande sind die meisten Liegenschaften im Besitz des Staates oder eines privaten Eigentümers. Wenn Sie Aufnahmen von historischen Gebäuden wünschen und die Ruine nicht nur aus weiter Ferne fotografieren lassen wollen, ist die Genehmigung für die Ablichtung von zwingender Notwendigkeit. Bei 1Fotograf müssen Sie sich um die organisatorischen und behördlichen Details nicht selbst kümmern, sondern nennen uns die gewünschten Lost Places und wir recherchieren in Ihrem Auftrag nach dem Eigentümer. Ob bei Tageslicht oder im Schein der am Horizont untergehenden Sonne: Mit modernster Technik und Expertise setzen wir Ihre Lost Places in Szene und präsentieren Ihnen Aufnahmen, die den Charme der Vergangenheit in die Gegenwart holen und dem Betrachter zeigen, dass die Objekte zu Unrecht als verlorene und vergessene Orte bezeichnet werden. Die Ruinen-Fotografie basiert auf feinen Details, die einer großen Aufmerksamkeit und der entsprechenden technischen Ausrüstung bedürfen. Dabei steht das verfallene Objekt im Mittelpunkt der Aufnahme, während die Umgebung für noch mehr Wirkungstiefe verschwommen und somit optisch in weitere Entfernung gerückt wird.

Das Fotografieren von Ruinen bedarf einer Information zur Baustatik und dem Zustand des Verfalls. Auch hier erkundigt sich 1Fotograf eigenständig und bringt in Erfahrung, ob das Gebäude betretbar ist oder ob der Verfall bereits mit Einsturzgefahr und hohen Sicherheitsrisiken einhergeht.

Primäre Inszenierung

Die Ruine als Bildmittelpunkt oder Hintergrund

1Fotograf setzt Bilder von Ruinen in ganz unterschiedlichen Stilen um. Sehr beliebt sind die Verbindung aus alt und neu oder aus Stillleben und Ästhetik. Model-Shootings gehören ebenso in den Aufgabenbereich wie die primäre Inszenierung des Objekts, das Sie zum Beispiel als Hintergrund auf der Website oder für Ihr Marketing, für Ihren Instagram Account oder sonstige Einsatzbereiche verwenden möchten. In jedem Fall bedarf es einer Erkundigung, wem der Ort gehört und wer die Veröffentlichungsrechte und Begehungsrechte hat. Damit Sie mit Ihren nicht für private Zwecke erzeugten Aufnahmen in der Ruinen-Fotografie keine Urheber- und Persönlichkeitsrechte verletzen, basiert die Fotografie von Lost Places auf einer guten und umfassenden Organisation.

Perfektion und Präzision

1Fotograf als Lost Places Spezialist

Die geheimnisvolle Aura und der Charme des Verfalls lassen sich nicht von der Hand weisen. Zuerst müssen Sie überlegen, aus welchem Grund und für welchen Einsatz Sie die Ruine ablichten möchten. 1Fotograf unterstützt Sie gerne bei der Entwicklung von Ideen, egal ob Sie sich für die Ruinen-Fotografie auf Grund Ihrer Passion zu vergessenen Orten oder als Hintergrund für ein Model-Shooting entscheiden. Perfektion und Präzision sind zwei Grundpfeiler bei diesen Aufnahmen, die nicht nur die Vergangenheit und die Gegenwart, sondern vor allem die Details und die verborgenen Schätze intensiv betonen.

Menü